Autowerbung als Werbemittel für Unternehmen

Autowerbung ist eines der bekanntesten Werbemittel für Unternehmen, wird aber dennoch von vielen Firmen unterschätzt. Welche Vorteile Autowerbung mit sich bringt und welche Kriterien bei der Gestaltung zu beachten sind, wird im Folgenden erläutert.

Vorteile der Autowerbung

Kostenersparnis: Anfangs die Kosten für das Carwrapping gezahlt, fallen keine weiteren Ausgaben an, wie beispielsweise für die Aufhängung bei anderer Printwerbung (Plakate/Banner).

• Mobilität: Die Werbefläche kann an beliebigen Orten „geparkt“ und eingesetzt werden.

Größe: Im Vergleich zu anderen Werbemitteln ist die Werbefläche umfangreicher

Gestaltungskriterien:
Ist die Werbung richtig gestaltet, kann diese die Aufmerksamkeit der Leute schnell auf sich ziehen. Hierzu müssen allerdings Gestaltungskriterien eingehalten werden.

Dazu zählen:

  • Lesbarkeit: Die Werbung muss in gut lesbarer Schrift angebracht werden. Achtung: Zu viele Elemente lenken vom Wesentlichen ab!
  • Farbgebung: Wenn der Druck zur Lackfarbe des Autos passt, wird die Werbung zum echten Hingucker. Hierbei gilt zu beachten, dass der Druck oft anders wirkt als auf dem Entwurf.
  • Position: Die Richtige Position und Dichte des Werbeinhalts sorgt für optimale Wirkung. So ist beispielsweise Werbung auf der Fußgängerseite des Autos effektiver, als auf der Straßenseite.

Ist man sich der Vorteile, wie auch den Gestaltungskriterien bewusst, kann Autowerbung zum effektiven Werbemittel werden, wie folgende Beispiele unserer Aufträge zeigen:

Falls Sie Interesse an Autowerbung haben…, kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne!

Comments (0)

Zurück